Weitere Neuigkeiten laden

Traditionelles Heringsessen am Aschermittwoch mit unserem Kultusminister Alexander Lorz und unserem OB-Kandidaten Eberhard Seidensticker. Dieses Jahr gibt es eine große Tombola. Der Erlös geht 1:1 an das Projekt KARL der kath. Kirche. Auf die Gewinner warten mehr als 70 hochwertige Preise - eine Reise nach Berlin für 2 Personen, 1 Hotelgutschein, Restaurantgutscheine, Elektroartikel, Wein, weitere Gutscheine .... Natürlich gibt es wie in jedem Jahr schmackhafte Heringe und ausreichend Getränke. Die CDU-Nordenstadt freut sich auf Ihren Besuch.


Aktuelles

CDU-Nordenstadt distanziert sich von der Aufforderung an den Kreisvorsitzenden Dr. Oliver Franz, er solle sein Amt ruhen lassen

Nachdem gestern der Kostheimer CDU-Vorsitzende Michael Baron bereits deutliche Worte zur Aufforderung an unseren Kreisvorsitzenden Dr. Oliver Franz, sein Amt ruhen zu lassen, gefunden hatte (www.cdu-kostheim.de), schließt sich die CDU-Nordenstadt dem heute an.

Bereits im Dezember hat ca. die Hälfte aller Stadtbezirksverbände, inkl. Nordenstadt, den Rücktritt sowohl von Ralph Schüler als CDU-Schatzmeister als auch von Bernhard Lorenz als Fraktionsvorsitzenden gefordert. Am späten gestrigen Abend kam nun die Nachricht von Ralph Schüler, dass er sein Amt als Kreisschatzmeister mit sofortiger Wirkung niederlegt. Er kam damit einer Abwahl am kommenden Kreisparteitag zuvor.

Um Bernhard Lorenz indes, ist es in den letzten Wochen ziemlich ruhig geworden. Dafür hat man das Feuer auf Dr. Oliver Franz und den Ehrenvorsitzenden Horst Klee eröffnet. Mit einer Schlammschlacht die ihresgleichen sucht.

Als Vorsitzende der CDU-Nordenstadt denke ich, dass im Moment mit einer Amtsniederlegung von Oliver Franz niemandem geholfen ist. Die Anschuldigungen von Ralph Schüler sind bislang nicht bewiesen. Wenn man dem Wiesbadener Kurier Glauben schenken darf, liegen sogar Arbeitsverträge vor, die die Aussagen von Schüler widerlegen.

Nichtsdestotrotz muss natürlich den Anschuldigungen nachgegangen werden, allein schon aus dem Grund, um Oliver Franz und Horst Klee vom Vorwurf der illegalen Parteienfinanzierung frei zu sprechen.

Fazit: Die CDU-Nordenstadt wird die Aufforderung an Dr. Oliver Franz sein Amt ruhen zu lassen nicht unterstützen, hält aber ihre Rücktrittsforderung gegen Bernhard Lorenz aufrecht.

Weitere Informationen